HKL Gummi- und Metallbearbeitungsgesellschaft mbH

starke Partner – starke Lösungen

Im Jahre 1987 wurde die HKL Gummi- und Metallbearbeitungsgesellschaft mbH von den Herren Bernd Lang und Aziz Yüzer aus der Endbearbeitung von Gummiteilen in Michelstadt im Odenwald gegründet.

Die Unternehmung hat sich im Laufe der Zeit immer mehr auf die Herstellung und Bearbeitung von Formartikeln aus Elastomeren spezialisiert. Um den Produktionsprozess der Endbearbeitung zu ergänzen, wurde Ende der achtziger Jahre in die erste Kälteentgratungsmaschine investiert.

Nach dem Umzug 1995 in das benachbarte Erbach konnte der nach DIN EN ISO 9001/2008 zertifizierte Betrieb expandieren und beschäftigt mittlerweile über 100 Mitarbeiter.

Die Produktionspalette deckt heute den kompletten Dienstleistungsbereich für die Gummi- und Metallbearbeitung ab.

1997 wurde ein Werk in Cerkezköy, Nähe Istanbul in der Türkei gegründet. Die Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen wurde in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut.

ALLGEMEINE INFORMATION